NEUERSCHEINUNG IN ITALIEN:

 

Ludwig Steinherr

VOR ALLER ZEIT/PRIMA DI OGNI TEMPO

deutsch-italienisch

übersetzt von Chiara Conterno

GIULIANO LADOLFI EDITORE

***

Das Buch wird beim

SALONE INTERNAZIONALE DEL LIBRO

am 9. Mai 2019, 14.00-15.30

in Turin vorgestellt.

Hier bestellen


Jetzt auch in deutscher Neuauflage:



************NEU***********

 

Im Sommer 2018 ist Vermeers weltberühmte "Briefleserin in Blau"

in der Alten Pinakothek in München zu Gast.

 

Vor diesem Gemälde wird Ludwig Steinherr

aus seinem neuen Gedichtband lesen:

Sa, 7, Juli, 16 Uhr

Sa, 14. Juli, 16 Uhr

Di, 18. September, 19 Uhr

Sa, 29. September, 16 Uhr

 

In Kooperation mit dem Lyrik-Kabinett, München.

 



Ludwig Steinherr liest bei der European Literature Night, London:


Hier bestellen


 

Stimmen zu "Alpenüberquerung":

 

 

"Wunderbar! In meinen Augen (vielleicht biographisch bedingt) sogar sein bisher stärkstes Buch.

Imponierend: die Verbindung von Sinnlichkeit und analytischer Durchdringung, scharfer Beobachtung und Humanität, Knappheit und Eleganz. Bei der "Blauen Feder" die Verbindung von Sensibilität und großem Mut: eine unerbittlich klare und dabei zutiefst liebevolle Darstellung des Sterbens. Mühelose, messerscharfe Pointen.

Und in allen Teilen atemberaubend lebendige, herzzerreißende Porträts (Tanten, Portière):

vollkommene Epik mit den Mitteln der Poesie. Großartig."

 

PETRA MORSBACH 

 

***

 

Süddeutsche Zeitung/Antje Weber:

 

Fixpoetry/Paul-Henri Campbell:

 

 

 

*** 

Neuer Artikel "Ludwig Steinherr" 

im KRITISCHEN LEXIKON ZUR DEUTSCHSPRACHIGEN GEGENWARTSLITERATUR

 

 

 


 

Read..

 

Order


Lesung beim deutsch-arabischen Lyrik-Salon im Goethehaus, Frankfurt, am 5. November 2016